Articles Tagged with landau

BBO e.V. Fasching 2010 – Rückblick und Bilder

Schade Fasching 2010 ist schon vorbei“ mögen die einen sagen …die anderen sagen „Gut das die Sauferei endlich rum is„…So oder so,  ich bin denke man kann eines sicher sagen:

Es war verdammt geil !!

Doch beginnen wir von vorne:

Donnerstag : BBO Bustour nach Dahn

Wie im letzten Jahr haben wir auch dieses Jahr wieder einen Reisebus für die sichere Hin- und Rückfahrt nach Dahn organisiert. Während die Plätze anfangs noch zögerlich weg gingen wurden die Karten je näher der Schmutzige Donnerstag kam gleich im 10er pack reserviert. Dementsprechend mussten wir leider auch einigen mangels Plätzen absagen. (Nächstes Jahr klappts dann vlt 🙂 )

Wir haben sogar nachträglich den Bus nochmal aufgesockt und waren Schlussendlich mit 72 Leuten auf dem Weg um das Zirkuszelt in Dahn zu besetzen ^^. Dementsprechend geil wars dann auch mit so einer Riesen Gruppe in das noch relativ leere Zelt einzuziehen und die Party beginnen zu lassen 🙂

Dahn Zirkuszelt 2010
Schmutziger Donnerstag 2010 - Dahn

Anbei auch direkt die Bilder von Dahn , danke auch an dei Portale von denen wir die Bilder kopiert haben : Psechs und Photofloh , wos noch mehr Bilder gibt 🙂

Nach eine geilen Partynacht hat uns dann der Bus gegen 4 -5 Uhr sicher nach Hause gebracht und ich denke ich kann im Sinne aller sagen: der BBO Partybus kommt wieder 🙂

Ohne wirkliche Pause gings dann auch direkt weiter:

Freitag: Let´s Fetz Party in der Turnhalle

Wie jeden Freitag übernahm auch dieses Jahr die 1. Mannschaft der SG OBZ die Getränkeversorgung und hob so meiner Ansicht nach den Alterschnitt zumindest ein wenig. ^^ Naja nichtsdesto trotz haben es sich einige nicht nehmen lassen auch an diesem Abend bis spät in die Nacht Party zumachen. Nur vlt sollte man das nächste mal noch anmerken dass eine Faschingsparty nunmal zum verkleiden da ist, da meiner Ansicht nach n Haufen „jüngerer Besucher“ das wohl nicht wussten.

Lets Fets Party Ottersheim
Lets Fetz Party in Ottersheim

Auch hier wieder danke an die Fotografen von Gesichterparty für das Bereitstellen der Fotos.

Und dann wurde es ja ernst bzw ernschd mit Fasenacht..nachdem am frühen morgen noch die letzten Feinheiten am Wagen vorgenommen wurden gings auf nach Landau.

Samstag: Faschingsumzug in Landau

Zugegeben , so ganz einfach war es nicht morgends schon die ersten ermm ..“Erfrischungsgetränke“ anzurühren , aber doch waren relativ viele Astronauten und MarsMädels dabei und in Landau kamen dann auch noch einige Nachzügler dazu. Der Umzug , den wir dieses mal zur Abwechslung auch musikalisch unterstützen 😉 war ziemlich geil, es gab auf dem Weg keine größeren Haltepausen und es war sowohl auf unsrem Wagen als auch drumherum ordentlich was los.

Faschingsumzug Landau
Umzug Landau... jetzt gehts los

Hier gibt es neben der kleinen Auswahl auf unserer Seite mehr Bilder auf dem Portal Schule-Studium.

Nachdem der Abend für die einen auf der Offenbacher Faschingsparty noch seehr lange dauerte beendeten einige den ersten Tag eher früher mit einem kleinen Grillfest am Eck um fit für den nächsten Tag zu sein von dem niemand wusste wie er werden würde denn es ging nach…

Sonntag : Faschingsumzug  in Bellheim

Es ist wohl hinfällig noch groß über die ..ja sagen wirs ruhig : beschissenen Regeln zu reden die im Vorfeld des Bellemer Umzugs publiziert wurden. Wie sich herrausstellte konnte der Umzug doch relativ normal ablaufen und die Korinthenkacker hielten sich im Hintergrund ( von der allseits bekannten Ausnahme mal abgesehen) . Ich fand den Umzug zwar relativ lang aber trotzdem ok , vorallem die Protestaktion (Keine Musik und keine Gaudi vor dem Rathaus) die nach unseren Erkenntnissen von ALLEN Beteiligten unterstüzt wurde war mehr als Geil. Ich hoffe man lernt daraus und nimmt sich fürs nächste Jahr an Beispiel an dem Umzug der gleich folgt 😉

Faschingsumzug Bellheim
Bellheimer Faschingsumzug 2010

Allerdings habe ich nicht wirklich Bilder vom Bellheimer Umzug ranschaffen können. war das Teil des Protestes? 😉 Wenn jemand welche hat: info@bbo-ev.de

Doch genug davon jetzt gehts ans Heimspiel für den BBO :

Montag: Faschingsumzug in Ottersheim

Auch hier gab es im Vorfeld des Umzuges viele Diskussionen , Befürchtungen und Erwartungen an die Organisatoren . Vor dem Hintergrund im letzten jahr erneut einen Teilnehmerrekord verzeichnet zu haben und an die Belastungsgrenze der bisherigen Durchführung gestoßen zu sein musste sich diesmal etwas ändern …

Und das Tat es auch. Ein Dank gilt hier vorallem den vielen Ehrenamtlichen Helfern aus dem ganzen Dorf sowie der freiwilligen Feuerwehr die es durch Ihren verzicht ermöglichten einen störungsfreien Umzug zu feiern. Auch die Änderung der Streckenführung direkt übers Eck und die Langestraße in umgekehrter Richtung entlang stellte sich nach einhelliger Meinung als richtig und sinnvoll da.

Die immernoch mehr als Zahlreichen Zuschauer verteilten sich nun besser an den dutzenden Tankstellen im ganzen Dorf und durch zusätzliche Absperrgitter kam es auch kaum zu größeren Stopps des Umzuges was viele Zugteilnehmer als sehr erfreulich empfanden.

Sogar das Wetter stand an diesem Tag auf unserer Seite und die ersten Sonnenstrahlen steigerten die Laune von Teilnehmern und Zuschauern noch weiter.

Im Gegensatz zum letzten Jahr gab es dieses Jahr auch keine „Berichte“ von extrem abgesoffenen Jugendlichen oder Schlägereien am Eck oder sonstwo im Dorf.

Auch in der Halle ging es zumindest anfänglich gefühlt gesitteter ab, wobei auch dieser Friede nicht lange hielt … ich war nicht dabei deswegen halte ich mich als relativ objektiver Betrachter zurück, aber Securitys sind nunmal nicht dazu da um Leute die von *husthust* „Jugendlichen“  traktiert werden noch weiter anzugehen…

Nundenn , abgesehen von diesem Vorfall kann man die Party und den ganzen Umzug schon fast als friedlich bezeichnen , was eine enorme Verbesserung zum Vorjahr darstellt 🙂

Blöderweiße habe ich auch gerade von diesem Umzug keine Bilder, weiß jedoch, dass wohl irgendwer eine CD mit Bildern des Umzugs erstellen wollte. Es wäre sehr freundlich wenn dieser sich auch bei uns melden würde ( info@bbo-ev.de) damit wir auch diese Umzüge für die Internetöffentlichkeit bereitstellen können.

Ottersheimer Faschingsumzug 2010
Ottersheimer Umzug 2010

Für die ganz hartgesottenen war aber Fasching hier auch noch zu Ende und so machten sich die letzten wackeren Fasenachter auf zum finalen Umzug

Dienstag : Faschingsumzug in Herxheim

Da der BBO dem Offenbacher Umzug schon vor Jahren aus gewissen Gründen den Rücken gekehrt hat ging es auch dieses Jahr wieder nach Herxheim. Von den Teilnehmern wurde einstimmig berichtet das dies auf jeden Fall kein Fehler war und etwas Training vorausgesetzt es garantiert noch besser wäre wenn sich auch am letzten Tag noch mehr BBOler aufmachen könnten um den Wagen zu begleiten. Trotzdem hatten alle Ihren Spaß an diesem gelungenen Abschluss der Faschingszeit.

Bilder von diesem Umzug könnten wir auch noch gebrauchen 🙂

Faschingsumzug Herxheim
Faschingsabschluss in herxheim 2010

Nicht vergessen wollen wir an dieser Stelle auch unseren treuen BBO Fan Club der uns auf allen Umzügen (an denen Sie teilnehmen durften) begleitet haben und gezeigt haben das sie Wagenbautechnisch auf jeden Fall auf einem sehr guten Weg sind. Abgesehen davon sind wir vermutlich der einzige Verein der  nochmal eine fast gleich große Wagengruppe als Fanclub auf seinen Umzügen dabei hat. Danke an euch Mädels und Jungs 🙂

BBO Fan Club
BBO Fan Club

Ich hoffe diese Bilder und Eindrücke wecken in noch mehr Leuten den Fasenachter und wir treffen uns nächstes Jahr auf einem der Umzüge oder Partys..vlt sogar im BBO Kostüm? 😉