Articles Tagged with Bilder

Bilder der BBO Jahresbeginnsfeier 2011 online

So eine Auswahl der Bilder der Jahresbeginnsfeier sind jetzt online.

Meiner Meinung nach ein sehr geiles Fest , geiles Essen , geile Stimmung 🙂 Also ideal an die letzte Weihnachtsfeier angeknüpft.

Und jetzt kann Fasching kommen ^^

Gruppenfoto BBO e.V
Jahresbeginnsfeier 2011

Bilder (+Video) und Rückblick zur Sexy X-Mas Party 2010 in Ottersheim

Und da sindse auch schon- die Bilder zur X-Mas Party 2010 in Ottersheim.

***Update***

Und jetzt auch n Video 🙂 Man sieht ,dass sich die Mühe mit der Lichttechnik gelohnt hat denk ich 🙂

**Update**

Obwohl wir aufgrund von vielen Weihnachtsfeiern und dem scheiss Wetter schon das schlimmste befürchtet hatten wurde die Halle doch noch gut gefüllt, zwar etwas später als normal aber hey hauptsache Ihr wart da 🙂

Auch von der Stimmung her wars ne geile Party ohne größere Probleme und auch ganz wichtig : Alle Jacken waren noch da ^^

Wie immer würden wir uns freuen wenn ihr Hier als Kommentar / im Gästebuch / im WKW n kleinen Kommentar abgebt was euch gefallen hat und was wir noch verbessern können. Gerade auch Meinungen über den Aufbau und „Specials“ wie die GoGos und den Schnaps-Nikolaus wärn cool, damit wir uns für die nächsten Partys daran orientieren können 🙂

Und hier jetzt die Bilder:

Sexy Xmas Party Ottersheim
Bilder zur Sexy X-Mas Party

BBO Tours Cannstader Wasen 2010 – Bilder und Rückblick

Ja da simma dabei… 🙂

Wie erwartet war der BBO Partytours Ausflug zu den Cannstader Wasen am Samstag ein voller Erfolg. Die Stimmung war die ganze Zeit geil. das Zelt absolut gefüllt und so auch die Maßkrüge ^^.

Nicht ganz erwartet aber doch erfreulich war, dass wir den kompletten Tag über keine Verluste hinnehmen mussten. Keiner is ausm Zelt gefolgen , alle waren pünktlich zur Abfahrt am Bus und sogar unser Busfahrer hat uns noch souverän nach Hause gebracht 😉

Für alle die nicht dabei waren kann ich nur sagen: Das lohnt sich auf jeden Fall. Dank Reservierung ne persönliche Bedienung , gesicherte Plätze und Einlass auch wenn man mal rausgeht bissl rumlaufen. Und da wir entscheiden konnten wer zu uns auf die Bänke darf und wer eben nicht wars auch nie langweilig 😀

Ich denke das gibt wieder einen festen Termin im Jahr und ich hoffe das wir euch nächstes Jahr wieder alle dabei begrüßen können.

Bilder von mir bzw. wenn sich noch jemand anderes meldet dann die auch gibt es hier auf der BBO Hauptseite.

Ausserdem hat unser extrem gediegener Busfahrer Daniel ne eigene Seite wo er die Fotos seiner Monsterkamera veröffentlicht. 😀

Die gibts unter www.sanchezdaniel.de zu sehen.

Cannstader wasen
Der BBO und Freunde auf der Wasen

Bilder von Orsingen und Seifenkistenrennen

So jetzt hab ich endlich alle Bilder unserer letzten Aktivitäten zusammen.
Eine kleine Auswahl der Bilder des BBO Vereinsausfluges ins beschauliche Orsingen am Bodensee. War auf jeden Fall ein sau geiler Ausflug und wird garantiert wiederholt.

Orsingen Ausflug 2010
Der BBO in Orsingen

Zum anderen war der BBO auch beim Seifenkistenrennen in Insheim am Start. Mit überarbeiteter Kiste und echtem Rennbär. Da wir aber keine Insheimer sind hats wieder nur für den letzten Platz gereicht 😛 . Zumindest hatten wir aber das beste Boxenteam und das ist ja auch was^^

Seifenkistenrennen Insheim
BBO Seifenkiste

Scheierrock 2010 – Kleine Zusammenfassung und Bilder

Rum is…Schä wars 🙂 und der BBO hat jetzt auch seine erste Livemusik Party erolgreich geschafft.

Schon zum Start unserer ersten band Broken Used um 20.00 Uhr hatten sich an die 200 Leute in der Oldtimerhalle versammelt. Schlussendlich haben wir unser gestecktes Ziel von mindestens 500 Gästen später am Abend erreicht. Von daher sind wir zufrieden ..wobei in die Halle definitiv noch mehr Leute reinpassen. Also Platz nach oben ist noch für nächstes Jahr. :-).

Die Stimmung war quasi von Anfang an sehr gut , das Publikum war durch die Altersschichten von 18 bis „fortgeschrittenes Alter“ 😉 bunt gemischt und durch die Vielfalt der Bands war auch musikalisch für alle was dabei. Im Nachhinein hat sich ergeben das Liquid bei den älteren Semestern sehr gut angekommen ist während Caro vorallem den Jungen positiv in Erinnerung geblieben ist.

Richtig gefreut hat uns die Stimmung in der Halle an diesem Abend. Obwohl überall richtig Partystimmung war, waren unsere Securitys und die vorgeschriebenen Sanitäter nahezu arbeitslos und so blieb es auch bist zum Schluss.

Aufgefallen ist uns, das die Bar an diesem Abend nicht so voll war wie eigentlich erwartet. An was liegt das? War es dort einfach zu kalt wegen der oft geöffneten Rauchertür oder ist es generell keine gute Idee die bar räumlich von den Bands und damit der Action zu trennen? Kommentare und Meinungen dazu sind sehr willkommen, als Antwort auf diesen Beitrag oder im Gästebuch.

Bilder habe ich jetzt einige hochgeladen (klick auf das Bild unten) , weitere gibt es wieder unter www.gesichterparty.de (Danke 🙂 )

BBo Scheierrock 2010
BBO Scheierrock 2010

Danke auch an alle Helfer und Auf /Abbauer 🙂 Bis zum nächsten Scheierrock  oder besser zur nächsten BBo Party 🙂

BBO e.V. Fasching 2010 – Rückblick und Bilder

Schade Fasching 2010 ist schon vorbei“ mögen die einen sagen …die anderen sagen „Gut das die Sauferei endlich rum is„…So oder so,  ich bin denke man kann eines sicher sagen:

Es war verdammt geil !!

Doch beginnen wir von vorne:

Donnerstag : BBO Bustour nach Dahn

Wie im letzten Jahr haben wir auch dieses Jahr wieder einen Reisebus für die sichere Hin- und Rückfahrt nach Dahn organisiert. Während die Plätze anfangs noch zögerlich weg gingen wurden die Karten je näher der Schmutzige Donnerstag kam gleich im 10er pack reserviert. Dementsprechend mussten wir leider auch einigen mangels Plätzen absagen. (Nächstes Jahr klappts dann vlt 🙂 )

Wir haben sogar nachträglich den Bus nochmal aufgesockt und waren Schlussendlich mit 72 Leuten auf dem Weg um das Zirkuszelt in Dahn zu besetzen ^^. Dementsprechend geil wars dann auch mit so einer Riesen Gruppe in das noch relativ leere Zelt einzuziehen und die Party beginnen zu lassen 🙂

Dahn Zirkuszelt 2010
Schmutziger Donnerstag 2010 - Dahn

Anbei auch direkt die Bilder von Dahn , danke auch an dei Portale von denen wir die Bilder kopiert haben : Psechs und Photofloh , wos noch mehr Bilder gibt 🙂

Nach eine geilen Partynacht hat uns dann der Bus gegen 4 -5 Uhr sicher nach Hause gebracht und ich denke ich kann im Sinne aller sagen: der BBO Partybus kommt wieder 🙂

Ohne wirkliche Pause gings dann auch direkt weiter:

Freitag: Let´s Fetz Party in der Turnhalle

Wie jeden Freitag übernahm auch dieses Jahr die 1. Mannschaft der SG OBZ die Getränkeversorgung und hob so meiner Ansicht nach den Alterschnitt zumindest ein wenig. ^^ Naja nichtsdesto trotz haben es sich einige nicht nehmen lassen auch an diesem Abend bis spät in die Nacht Party zumachen. Nur vlt sollte man das nächste mal noch anmerken dass eine Faschingsparty nunmal zum verkleiden da ist, da meiner Ansicht nach n Haufen „jüngerer Besucher“ das wohl nicht wussten.

Lets Fets Party Ottersheim
Lets Fetz Party in Ottersheim

Auch hier wieder danke an die Fotografen von Gesichterparty für das Bereitstellen der Fotos.

Und dann wurde es ja ernst bzw ernschd mit Fasenacht..nachdem am frühen morgen noch die letzten Feinheiten am Wagen vorgenommen wurden gings auf nach Landau.

Samstag: Faschingsumzug in Landau

Zugegeben , so ganz einfach war es nicht morgends schon die ersten ermm ..“Erfrischungsgetränke“ anzurühren , aber doch waren relativ viele Astronauten und MarsMädels dabei und in Landau kamen dann auch noch einige Nachzügler dazu. Der Umzug , den wir dieses mal zur Abwechslung auch musikalisch unterstützen 😉 war ziemlich geil, es gab auf dem Weg keine größeren Haltepausen und es war sowohl auf unsrem Wagen als auch drumherum ordentlich was los.

Faschingsumzug Landau
Umzug Landau... jetzt gehts los

Hier gibt es neben der kleinen Auswahl auf unserer Seite mehr Bilder auf dem Portal Schule-Studium.

Nachdem der Abend für die einen auf der Offenbacher Faschingsparty noch seehr lange dauerte beendeten einige den ersten Tag eher früher mit einem kleinen Grillfest am Eck um fit für den nächsten Tag zu sein von dem niemand wusste wie er werden würde denn es ging nach…

Sonntag : Faschingsumzug  in Bellheim

Es ist wohl hinfällig noch groß über die ..ja sagen wirs ruhig : beschissenen Regeln zu reden die im Vorfeld des Bellemer Umzugs publiziert wurden. Wie sich herrausstellte konnte der Umzug doch relativ normal ablaufen und die Korinthenkacker hielten sich im Hintergrund ( von der allseits bekannten Ausnahme mal abgesehen) . Ich fand den Umzug zwar relativ lang aber trotzdem ok , vorallem die Protestaktion (Keine Musik und keine Gaudi vor dem Rathaus) die nach unseren Erkenntnissen von ALLEN Beteiligten unterstüzt wurde war mehr als Geil. Ich hoffe man lernt daraus und nimmt sich fürs nächste Jahr an Beispiel an dem Umzug der gleich folgt 😉

Faschingsumzug Bellheim
Bellheimer Faschingsumzug 2010

Allerdings habe ich nicht wirklich Bilder vom Bellheimer Umzug ranschaffen können. war das Teil des Protestes? 😉 Wenn jemand welche hat: info@bbo-ev.de

Doch genug davon jetzt gehts ans Heimspiel für den BBO :

Montag: Faschingsumzug in Ottersheim

Auch hier gab es im Vorfeld des Umzuges viele Diskussionen , Befürchtungen und Erwartungen an die Organisatoren . Vor dem Hintergrund im letzten jahr erneut einen Teilnehmerrekord verzeichnet zu haben und an die Belastungsgrenze der bisherigen Durchführung gestoßen zu sein musste sich diesmal etwas ändern …

Und das Tat es auch. Ein Dank gilt hier vorallem den vielen Ehrenamtlichen Helfern aus dem ganzen Dorf sowie der freiwilligen Feuerwehr die es durch Ihren verzicht ermöglichten einen störungsfreien Umzug zu feiern. Auch die Änderung der Streckenführung direkt übers Eck und die Langestraße in umgekehrter Richtung entlang stellte sich nach einhelliger Meinung als richtig und sinnvoll da.

Die immernoch mehr als Zahlreichen Zuschauer verteilten sich nun besser an den dutzenden Tankstellen im ganzen Dorf und durch zusätzliche Absperrgitter kam es auch kaum zu größeren Stopps des Umzuges was viele Zugteilnehmer als sehr erfreulich empfanden.

Sogar das Wetter stand an diesem Tag auf unserer Seite und die ersten Sonnenstrahlen steigerten die Laune von Teilnehmern und Zuschauern noch weiter.

Im Gegensatz zum letzten Jahr gab es dieses Jahr auch keine „Berichte“ von extrem abgesoffenen Jugendlichen oder Schlägereien am Eck oder sonstwo im Dorf.

Auch in der Halle ging es zumindest anfänglich gefühlt gesitteter ab, wobei auch dieser Friede nicht lange hielt … ich war nicht dabei deswegen halte ich mich als relativ objektiver Betrachter zurück, aber Securitys sind nunmal nicht dazu da um Leute die von *husthust* „Jugendlichen“  traktiert werden noch weiter anzugehen…

Nundenn , abgesehen von diesem Vorfall kann man die Party und den ganzen Umzug schon fast als friedlich bezeichnen , was eine enorme Verbesserung zum Vorjahr darstellt 🙂

Blöderweiße habe ich auch gerade von diesem Umzug keine Bilder, weiß jedoch, dass wohl irgendwer eine CD mit Bildern des Umzugs erstellen wollte. Es wäre sehr freundlich wenn dieser sich auch bei uns melden würde ( info@bbo-ev.de) damit wir auch diese Umzüge für die Internetöffentlichkeit bereitstellen können.

Ottersheimer Faschingsumzug 2010
Ottersheimer Umzug 2010

Für die ganz hartgesottenen war aber Fasching hier auch noch zu Ende und so machten sich die letzten wackeren Fasenachter auf zum finalen Umzug

Dienstag : Faschingsumzug in Herxheim

Da der BBO dem Offenbacher Umzug schon vor Jahren aus gewissen Gründen den Rücken gekehrt hat ging es auch dieses Jahr wieder nach Herxheim. Von den Teilnehmern wurde einstimmig berichtet das dies auf jeden Fall kein Fehler war und etwas Training vorausgesetzt es garantiert noch besser wäre wenn sich auch am letzten Tag noch mehr BBOler aufmachen könnten um den Wagen zu begleiten. Trotzdem hatten alle Ihren Spaß an diesem gelungenen Abschluss der Faschingszeit.

Bilder von diesem Umzug könnten wir auch noch gebrauchen 🙂

Faschingsumzug Herxheim
Faschingsabschluss in herxheim 2010

Nicht vergessen wollen wir an dieser Stelle auch unseren treuen BBO Fan Club der uns auf allen Umzügen (an denen Sie teilnehmen durften) begleitet haben und gezeigt haben das sie Wagenbautechnisch auf jeden Fall auf einem sehr guten Weg sind. Abgesehen davon sind wir vermutlich der einzige Verein der  nochmal eine fast gleich große Wagengruppe als Fanclub auf seinen Umzügen dabei hat. Danke an euch Mädels und Jungs 🙂

BBO Fan Club
BBO Fan Club

Ich hoffe diese Bilder und Eindrücke wecken in noch mehr Leuten den Fasenachter und wir treffen uns nächstes Jahr auf einem der Umzüge oder Partys..vlt sogar im BBO Kostüm? 😉

Rückblick und Bilder – BBO X-Mas Party

Na also es geht doch! Die erste BBO e.V X-Mas Party ist rum und wir finden: Es war echt geil!!

BBO XMAS Party 2009
BBO XMAS Party 2009

Sicher hier und da gibt es definitiv noch Sachen die wir verbessern können und wenn ihr auch noch was wisst was dieses mal nicht so gut lief schreibt es ruhig hier als Kommentar oder ins Gästebuch, aber ansonsten lief es unserer Meinung nach echt Spitze:

  • Das Publikum war natürlich überwiegend im jungen Alter und hier und da haben sich sicher auch ein paar nicht-18 jährige vorbeigeschlichen aber es waren auch einige aus älteren Altersgruppen da ,was uns sehr gefreut hat.
  • Es gab unseres Wissens keine größeren Konflike während oder nach der Party
  • Auch auf dem Weg zur Party und im Umkreis darum wissen wir bis jetzt noch von keinerlei Verwüstungen oder anderen Problem

Alles in allem freuen wir uns jetzt schon auf die nächste BBO Party , die mit euren Verbesserungsvorschlägen sicher wieder ein Kracher wird.

Danke an alle Gäste , alle Helfer und alle Anwohner die den etwas lauteren Ausklangs der stillen Tage ausgehalten haben. Ein Entschuldigung auch an die Gäste die etwas später kamen und deren Jacken wir leider nichtmehr in der Garderobe annehmen konnten, die wird beim nächsten mal größer , aber lieber so und alle Jacken finden wieder Ihren Besitzer als andersrum oder? 🙂

Bilder gibt es natürlich auch, zum einen hier auf der Seite in unserer Bildergalerie (ich warte gerade noch bis ich alle hab dann kommen sie online) und zum anderen auf Gesichterparty.de.

Bis zum nächsten BBO e.V. Event oder wenn wir uns auf einer Party von euch mal treffen , auf jeden Fall wünschen wir euch einen Guten Rutsch ins Jahr 2010!

BBO e.V. beim Isemer Seifenkisterennen

Mit nur 1 Woche Bauzeit absolut rekordverdächtige Zeit und dafür noch richtig schnell und professionell. Danke an die BBO Mitglieder Kröber, Bier  und Benz die die Hauptarbeit am wagen geleistet haben.

Platzierung war demnach etwas unerwartet schlecht, weil rein zeitlich waren wir unter den Top 6. Naja jetzt wissen wir ja auf wases noch ankommt und nächstes Jahr wirds dann halt einer der Top 3 .

Bilder sind in der Galerie :

BBO Seifenkisten bau
BBO Seifenkisten bau

Hier ein Bericht der Landjugend Isem dazu:

Heiß her ging es wieder beim Rennwochenende der Landjugend Insheim.

Am Samstag Abend schwitzten insbesondere Steaks, Bratwürste, Schafskäse und diverses anderes Grillgut beim Grillen in der Boxengasse. Bis spät in die Nacht hinein wurden sie nämlich von einer Vielzahl an Grillfreunden auf die von der Landjugend aufgestellten Keltergrills gelegt.

Wie schon beim 24-Stunden-Grillen vor zwei Jahren hatten unsere Gäste nicht nur ihr Grillgut mitgebracht, sondern auch Pavillions aufgebaut und es sich darin recht gemütlich eingerichtet. Interessanterweise sah man an den Grills nur Männer – über die Ursachen wollen wir an dieser Stelle aber nicht spekulieren…

Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen des Seifenkisten-Rennens. Entlang der Rennstrecke hatten die Anwohner wieder eine Fanmeile aufgebaut und bejubelten genauso wie die Renn-Fans auf dem Zeppelinplatz die tollkühnen Fahrer.

Hinter den Scheunen- und Garagentoren wurden nicht nur in Insheim, sondern auch in Offenbach, Ottersheim und sogar in Kallstadt insgesamt 16 Seifenkisten gebaut, die mitsamt ihren tollkühnen Fahrern den Rohrbacher Berg hinunterrasten. Zu sehen gab es unter anderem den „Meister-Jäger“ in seinem mobilen Hochsitz, einen Baumstamm, den „Bayern-Express“ in Form der Allianz-Arena, die Badewanne der Landjugend Kallstadt und – passend zum heißen Wetter – die Seifenkiste von „Bladde and the Fucking Fireracers“ mit eingebautem Kühlfach, dessen Inhalt allerdings im Laufe des Tages wegschmolz. Bei den Mottos hatten die Fahrer ebenfalls kreative Ideen – beispielsweise „Kinnt hewe“ (tat es dann auch, mit Ausnahme der Luft in einem Reifen), „Eye of the Tiger“ mit komplett getigerter Seifenkiste, der tiefergelegte „Asphaltbrecher“ (setzte gern mal auf der Startrampe auf), der „Ferrari mit null PS“ (hatte schon bei den Theateraufführungen in Berlin und Neustadt Kühlwasser verloren) und ein Fahrer, der auch für weniger als 30 Mio. fährt (29 Mio. reichen ja, oder?)

Die Fahrer gaben alles, um mit Vollgas ins Ziel zu rasen. Dabei hatten sie Glück, dass wir keine Radarkontrolle aufgebaut hatten: Der schnellste Fahrer hatte eine rechnerische Durchschnittsgeschwindigkeit von 30 km/h und somit am Ziel wohl die innerorts erlaubten 50 km/h überschritten.

Die kleinen Rennfahrern durften natürlich ebenfalls auf die Piste und gaben beim Bobbycar-Rennen richtig Gas. Unter Einsatz ihrer Füße als Antrieb rasten sie mit ihren meist roten Flitzern mit beeindruckender Geschwindigkeit ins Ziel.

Während der Rennpausen konnten sich unsere kleinen Gäste auf der Hüpfburg austoben. Die etwas größeren konnten sich an unserem Infostand wieder anhand von Fotos über die Landjugend-Aktionen der letzten 5 Jahre informieren.

Bei den Platzierungen gab es sowohl alte Bekannte als auch Neuzugänge. Titelverteidiger Karl-Heinz Seußler erreichte in „Züblin 1“ zum zweiten Mal in Folge Platz 1 – unser Wanderpokal ist also diesmal nicht weitergewandert. Mit 31,62 Sekunden fuhr er zudem die schnellste Zeit im Rennen (kein Wunder, wenn man Feuer unterm Hintern hat!) und gewann daher auch den Sonderpreis für die schnellste Zeit.

Auf Platz zwei landeten die Kapitäne der Badewanne, Kai Weisenborn und Sven Meyer von der Landjugend Kallstadt. Platz 3 ging an das „Donnerfass“ mit Max Seither. Der Sonderpreis für die langsamste Zeit ging an Christian Kern, der unter dem Motto „Wir sind Opel“ bis zu 44 Sekunden von der Startrampe bis zum Ziel brauchte. Sie erhielten jeweils einen Pokal. Natürlich gingen auch die anderen Fahrer nicht leer aus. Sie erhielten Medaillen und eine Flasche Sekt, denn letztenendes waren alle Sieger und hatten ihren Spaß.

Die komplette Platzierung:

Gesamtwertung
1. Karl-Heinz Seußler Züblin 1 31,62 s
2. Kai Weisenborn, Sven Meyer In unserer Badewanne sind wir die Kapitäne 34,54 s
3. Max Seither Donnerfass 33,68 s
4. Steven Michel Grashüpfer 34,44 s
5. Sven Selbig Ich fahre auch mit weniger als 30 Mio. 32,31 s
6. Benjamin Jäger, Stephan Würth Paris & Würth – Eye of the Tiger 34,67 s
7. Frank Seußler Meister-Jäger 38,91 s
8. Bibus Daniel, Maxi, Wassyl, Kai Blattmann Bladde and the Fucking Fireracers 36,69 s
9. Xaver Kipper Bayern-Express 39,24 s
10. Frank Weisenburger Green Fire 38,74 s
11. Christian Boltz Ferrari mit null PS 34,62 s
12. Martin Treiling Hoch die Zimmererkunst 35,06 s
13. Joachim Knobloch Ratte Teil III, dann zum abwracken 36,38 s
14. Christopher Benz Kinnt hewe BBO 34,98 s
15. Volker Heck Asphaltbrecher 37,17 s
16. Christian Kern Wir sind Opel