BBO e.V. - Ottersheimer Verein für Party und Kultur

BBO Bergsportgruppe – Die Fahne erklimmt die Zugspitze

Wie auch in den letzten Jahren haben sich am vergangenen Wochenende einige BBO – Mitglieder und Freunde im Rahmen der Bergsportgruppe wieder auf zu neuen Gipfeln gemacht.
In diesem Jahr war der Plan unsere bisherigen Touren jetzt mit dem höchsten Gipfel Deutschlands zu krönen udn auch die Vereinsfahne auf einen neuen Höhenrekord zu bringen – was gelungen ist wie man sieht 🙂

Nach einer erstaunlich staufreien Anreise nach Ehrwald an der österreichischen Grenze machten wir uns direkt in der Mittagssonne auf zu unserem Etappenziel „Winer Neustäder-Hüte“ die auf 2200m als unser Nachtquartier dienen sollte. Nach schönem aber recht steilem Marsch kamen wir gegen Abend an der Hütte an und konnten uns mit ein paar isotonischen „Ruß´n“ und dem Haus-Essen stärken.
Am nächsten Morgen gings direkt nach einem guten Bergsteigerfrühstück über den Klettersteig „Stöpselzieher“ hinauf zum Gipfel den wir um die Mittagszeit erreichten.
Wie erwartet/befürchtet waren uns etwa 300-400 Turnschuhtouristen über die Bahn zuvorgekommen. Das Erklimmen des Gipfelkreuzes gehörte für uns doch dazu bevor wir uns nach einer „Gipfelbratwurst“ wieder hinaus in weniger bevölkertes Gebiet machten.

Der Abstieg über Geröll und Kiesfelder war anfangs sehr beschwerlich , zumal die Sonne auch heute wieder für erschwerte Bedingungen sorgte. Die Landschaft wurde jedoch beim Abstieg über Knorrhütte und vor allem nach dem „Gatterl“ (Grenze zwischen Österreich und Deutschland) immer besser und so konnten wir die letzten 1000 Höhenmeter in einmalig grüner Alpenlandschaft zurücklegen.

Am Abend erholten wir uns dann bei regionalen Spezialitäten und liesen das Wochenende zünftig ausklingen

Es war wieder eine Super Tour, danke an alle die dabei waren – wer Interesse hat unsere Gruppe bei der nächsten Tour 2017 zu begleiten – Gerne melden

Hier eine kleine Zusammenfassung der Tour: